Diekhof : Gemeinde verkauft Wohnblock in Pölitz

prignitzer_plus
Fenster ohne Gardinen zeugen von massivem Leerstand. Mit dem Verkauf soll das nicht mehr Problem der Gemeinde sein.
Fenster ohne Gardinen zeugen von massivem Leerstand. Mit dem Verkauf soll das nicht mehr Problem der Gemeinde sein.

Mit dem Verkauf könnte die Gemeinde Schulden tilgen.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer

von
09. Januar 2019, 05:00 Uhr

Die gemeindeeigenen Wohnblöcke in Diekhof und Pölitz haben die Kommune vor Jahren in die roten Zahlen rutschen lassen, weil bei vielen leerstehenden Wohnungen die Mieteinnahmen nicht mehr ausreichten, um ...

Die nemenideniegeeg kenlocbhWö ni hkoefiD nud Pölzti nehab dei mounKme vro rhaJen ni die noter nZleah tehcunsr alnses, eliw bei ielenv dlreensnethee guoWnennh ide hniteeaeMinnm chnit erhm c,sanriethue um ide dteriKe uz bindee.en ieD lBköec in Dikhfoe dins triivsaeirtp.

ttezJ heebssncols eid eeridevrnmteeertG ufa rrehi tgjnesnü iSzutng cahu edn erVfuka esd bkcWoolensh ni ö.iztlP e„Dr neeu tiEmrüeeng der rhiDekeof suäHer rrttiseiesne chis cuha rüf den okBcl ni “it,lözP cebrhttie tBereeürrsmgi floR .yahMitssnkc itM mde kureafV nköten edi eiemGden die uhe,dSnlc eid auf emd ealinstteiren neifuaashherlimM mit 24 onugnnhWe selat,n ienl,gt ttslel cksstnihyMa dizrefune f.set

zur Startseite