Diekhof : Gemeinde verkauft Wohnblock in Pölitz

svz+ Logo
Fenster ohne Gardinen zeugen von massivem Leerstand. Mit dem Verkauf soll das nicht mehr Problem der Gemeinde sein.
Fenster ohne Gardinen zeugen von massivem Leerstand. Mit dem Verkauf soll das nicht mehr Problem der Gemeinde sein.

Mit dem Verkauf könnte die Gemeinde Schulden tilgen.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
09. Januar 2019, 05:00 Uhr

Die gemeindeeigenen Wohnblöcke in Diekhof und Pölitz haben die Kommune vor Jahren in die roten Zahlen rutschen lassen, weil bei vielen leerstehenden Wohnungen die Mieteinnahmen nicht mehr ausreichten, um ...

Dei geegednnemeinie olkbchöeWn ni ikohefD nud Ptizlö bnhea ied onmuemK orv aehnJr in die ntoer naheZl nuterhsc s,slean lewi ibe eeilnv thneslnedeere Wnnnuoegh die eietnemninaMh hncit mehr neiurahscet, mu die Kieterd uz een.ebnid eDi lecökB in foihkDe inds tipistrar.ive

tzJet nlsobscehes ied errGemivneteeertd ufa rrehi nneüsgtj zgtiSnu cuha edn efrukVa eds oWbeslkncoh in .ltziPö Der„ eune gritEeünme dre Dkfhoreie sureHä esserretniit sich huca üfr nde Blkoc in iztölP,“ thiteecrb ersiBügmeretr Rofl atnshci.ysMk Mti emd earVkfu ektnön eid neeGeidm eid celuh,dSn die fau med rnlesneteaiit iMlimhueahafesrn itm 42 nuoehgWnn ,lesnat ne,tigl tsletl siytMnksach nzieuerfd e.fst

zur Startseite