Diekhof : Gemeinde verkauft Wohnblock in Pölitz

svz+ Logo
Fenster ohne Gardinen zeugen von massivem Leerstand. Mit dem Verkauf soll das nicht mehr Problem der Gemeinde sein.
Fenster ohne Gardinen zeugen von massivem Leerstand. Mit dem Verkauf soll das nicht mehr Problem der Gemeinde sein.

Mit dem Verkauf könnte die Gemeinde Schulden tilgen.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
09. Januar 2019, 05:00 Uhr

Die gemeindeeigenen Wohnblöcke in Diekhof und Pölitz haben die Kommune vor Jahren in die roten Zahlen rutschen lassen, weil bei vielen leerstehenden Wohnungen die Mieteinnahmen nicht mehr ausreichten, um ...

eiD iminegdeeennege hcobWölkne ni heiofDk dnu ziPtlö naheb eid nmmeKou vor hJeanr in eid onert Zlaneh ncusetrh snslae, iwel ibe lenvei tsrdenenleehe gnoWnhneu dei naihteneenmMi tinhc herm hu,ncatreesi um die Keriedt uz be.neenid Die ceölkB ni okfhDei isnd raieritvist.p

tJzet esboenlcshs dei etvrmreGenetredie fau rrihe njnetsüg izSugnt cahu ned akeVfur des loskcWhebon ni tz.ölPi eD„r eneu enrügmeitE red eDhoikfre seräuH tnsteireresi cihs auch für edn kBcol ni zlöi“Pt, teeibchrt mertreriügBse lRof ykscitahsM.n Mit dem uVkaefr enknöt edi eeinGemd edi ,uSncehdl edi fua edm iitnasrtnelee nieshlMerhafiuma imt 24 Wunnnehog ,tnsale it,elgn esttll cMtinyksash zeidfrnue e.tfs

zur Startseite