Nach mehreren Überfällen in Güstrow : Juwelier erneut angegriffen

svz+ Logo
Die große Schaufensterscheibe des Juweliers Grabbe am Güstrower Pferdemarkt ist durch den versuchten Einbruchversuch geborsten.

Einbruchversuch am Güstrower Pferdemarkt scheitert an Sicherheitsscheibe

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

23-11367748_23-66109653_1416395934.JPG von
07. August 2020, 13:20 Uhr

Erneut hat es das Juweliergeschäft Grabbe in der Güstrower Fußgängerzone getroffen: In der Nacht zu Freitag versuchte ein Unbekannter eine der beiden großen Schaufensterscheiben am Pferdemarkt einzuwerfen...

tnuEre tah es dsa sueeherfcgtwiälJ bGreba in der stGrüewro ueoßrngägznFe ne:foetfrg nI rde haNct uz gateFri suerthcve ein rnUnnabtkee neei red indeeb nroeßg cbnuteeaheneiSfhsrsc ma rfdratekePm ze.uirneefwn guZeen, eid hducr ennei ulaten alKnl ectgwek uwdnre, nefrie die zoliiPe. A„uch edr äTter htsecin ruhcd ned laesteösgun rlmAa tötresg wrodne uz sein nud flie wge. rztTo cShue im Neerhcabih otnken er hitnc enfguedn wne,re“d satg rsnKtii fliHrta onv rde seilknpoezoPiiint Gswrt.oü reD ehadSccnhsa driw mti 003 uroE bea.gnegen iDe Pilizoe hcstu uee:gZn eDr ätcghrdteTiave wra lnekud iglte,dkee tim Kzpuea fua med ofp.K Er rtgu eein ehlle a-asue-skndeMMN nud ninee ccks.kRau

Dier llefrÜäbe ntecrtterüshe das äwfiueglserJcthe von shTmoa bGreab es.erbit Dre etetzl mi äzMr 0921 raw srosbeedn enehee.vdrr Vrie äuRebr nerhfu mit emnie srttpenKiranerol in edi etfiuhnhrcsbaec.esSe beGabr efirgrf inegcueafmhr s,nncieeaairehhmßhSmt aielsnlttire uenrt ndemrae nuee hSh.icirhtnseeeecisb iDe benha ishc etztj rwbethä.

eslWnee:irte

zur Startseite