Katholische Gemeinde Güstrow : Mehrere Generationen bilden Kammerorchester

Avatar_prignitzer von 22. Juli 2021, 18:52 Uhr

svz+ Logo
Katharina und Wenzel Höglinger mit dem Plakat zum Konzert.
Katharina und Wenzel Höglinger mit dem Plakat zum Konzert.

Konzert des Ensembles „Sempre Rubato“ am 6. August 19 Uhr in der katholischen Kirche.

Güstrow | Das Ensemble „Sempre Rubato“ – übersetzt heißt das: Immer etwas unregelmäßig – konzertiert am Freitag, 6. August, um 19 Uhr in der Katholischen Kirche in Güstrow, an der Grünen Straße 23. Das Kammerorchester wird unter anderem Werke von Johann Michael Bach, Julian Grant und Charles T. Griffes spielen. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite