Bad Doberan: Jugendliche schießen im Kellerswald

Avatar_prignitzer von
22. Januar 2020, 15:34 Uhr

Am 22.01.2020 gegen 08:30 Uhr wurde der Polizei gemeldet, dass in Bad Doberan, im Kellerswald, Schüsse gefallen sind. Die Verantwortlichen konnten durch die Polizei gestellt werden und die drei Jugendlichen bestätigten, mehrere Male mit der Schreckschusspistole geschossen zu haben. Der 21jährige Eigentümer hat keinen Waffenschein. Somit wurde eine Anzeige wegen Verstoß gegen das Waffengesetz aufgenommen und die Pistole nebst Magazin und weiteren Patronen weggenommen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen