Krakow am See : Bei Charlottenthal wird jetzt die Straße repariert

svz+ Logo
Rund 30 Zentimeter dicke Asphaltdecke wird bis auf darunter liegenden Beton abgefräst.
Rund 30 Zentimeter dicke Asphaltdecke wird bis auf darunter liegenden Beton abgefräst.

Landesstraße 37 zwischen Güstrow und Krakow am See vier Wochen gesperrt.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

23-11367760_23-66109652_1416395934.JPG von
18. September 2019, 20:00 Uhr

Seit Mittwoch ist es nun nicht mehr nur amtlich, sondern auch Realität: Die Landesstraße 37 ist zwischen Charlottenthal und dem Abzweig nach Marienhof nicht passierbar. Großes Straßenbaugerät hat mit dem...

tSie itohctwM ist es unn hcnit herm nur lmi,ctah ennsord auhc at:Rieätl eDi dassLantrßee 37 sti hezinwsc laatrttChonhel nud emd ieAgbzw chan nihfeoarM tihnc saais.reprb Gßoesr erägaSrbßtnutea hat tmi edm ärnsebAf dre eksplcAthaed uaf neeri ealtlScsehd gn.boenne Auf mieen ütckS ovn etwa 100 nreteM raw red rntUerungd gieitesin cabgkae,ts liwe hisc luorehmäH nteur edr ßSreat eblgtedi hte.nat bDalhes sit edi 7L3 ites adrhablnte aenhrJ run im lhesigeisnectew vrgGeenerhek psginurie behfrarab esnege.w hraslMme raw dei trparaRue dtengaük,ing jdoehc eilhdeotrw bnecrvoshe wndero.

isB awte 1.1 k,rotOeb os ied lzetet mItornniafo uzm pitleaZn, lslo dre erhekaterrSnßv ewcshinz trtlChhtnelaoa und dem wgiezAb der 3L7 fua edi rstenaaedLsß 11 mteoptkl eielgn.er sDa nurttaSßambea ldnartuSs aht emerwiitguä enlkguUsnercettsmi eaewsnsi.eug scbSesuulh rfdüen eenni rAügkzubn rbeü lKppoweo heem,nn ied tbielb rfü Lwk rrees.gtp Der eineadegnl gweRad tsi frü ßurFggeän ndu fhRrdraae eeinwrith ubetaz.rbn

zur Startseite