svz+ Logo
Auf Erholungsurlaub in Lüssow: Die Kinder aus Shodino mit Betreuern und Helfern freuen sich auf drei Wochen in der Region. Sonst können sie keine Ferien machen.

Besuch aus Weissrussland : Drei Wochen in Lüssow erholen

Auf Erholungsurlaub in Lüssow: Die Kinder aus Shodino mit Betreuern und Helfern freuen sich auf drei Wochen in der Region. Sonst können sie keine Ferien machen.

Gäste aus dem weißrussischen Shodino wieder zu Besuch in der Region: Kinder können hier neue Energie tanken.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

prignitzer.de von
16. Juni 2019, 05:00 Uhr

Fröhliche Stimmen schwirren durch die Luft. Auf dem Gelände des Hauses der Begegnung in Lüssow ist viel los. Neben zwölf Kindern aus dem weißrussischen Shodino, die sich für...

ecöihFrhl nmemtSi seirhrwnc duchr ide ftLu. fAu emd Gdeelnä sed uHsaes der gengBnegu in wsLüso tsi vlei .lso ebnNe zlöwf riKdnen asu dme rßceunhssisiew Sihod,no dei shic rfü etwa eird hcWeno rehi eheorln, und nirhe wzei teBreneur nsid uahc igenei ihranthemecel rMeartietib rde gvgeneeannr rJaeh dba.ei Dei sceGheräp heeng hni nud her. i„Wr dsni ehsr of,hr sasd cish so eilev ceshMenn ihre rumda rk,nümem asds ihsc enreus rneiKd ehir roeenlh nkeö“n,n taesg Gaianl a,Meslhncaka ieen red nneruBiet,nere bmei onßreg agnsunBdgßreüeb ni irseed oW.ehc

niE subent maoPrgmr wredu ürf ide heuesrBc sua ßWneidarusls ueznmsam .tselglet oS etths pbseeilewsesii ien Bucshe bei dre wrrhueFee an nud cauh dre rtGworeüs kiaWplrd llos hbuetcs dew.nre rEalstms cmath ucha loC„nws eohn zeGnen“r rnuet ngiuLte ovn snAraed hkactstGol ebi edn irennKd ni sLüows Stan.toi

eiD fhljeäigre Kaanri seyeNnthbsy rwa oncsh vom estrne Bhusce wotüssrG irtes.tbege stn„So insd iwr in ned riFene in “id,Snhoo rhztäel ie.s iEen frabsutUarlh wei ied acnh hcdltseDuan bigt se ssnto in heirr milaiFe hc.tin aDs tiegl heicrs hcau a,adrn dssa sie hcno irev nwstceSehr dnu ienen rrBdeu hat. „Das hcslSos ndu edr hocegsrslSant bahne rim am tnsebe ,fnaeg“ell atsg s.ie

hcAu eid i-r1ehJäg2 hyunaeYa aSiinvvkao tsi nvo nde neenu krdecEniün nud rde mgbeugUn i.erettsgeb „sE ise iwti,cgh adss die dnirKe irhe uene regieEn tnneak nek,“önn sti inaalG lasaekanMhc hercis. l„eeVi enebl ni nfmalgeiifPeel odre bnaeh ivele tGiesshc,er“w ßwei die zeeihrin.Er

tMi rFeedu anerw eid äeMhdnc dnu uegJnn ma ügunrbedeasßgnB mieb lneleFupbißlas a.dbie eBi lGrwrtulis dnu sichFel duwer andn nerameintdi zh.rälte eDi ehennWndeoc nsolle eid reidKn ni etenudhcs niimFale n,errviebng um mreh rüeb sda beLen erhi uz nrhareef. Am 2.8 unJi reeins sei iewred üzurc.k

zur Startseite