Güstrow : Gedruckt und digital in gemeinsame Zukunft

svz+ Logo
Alte Kontakte pflegen und neue knüpfen: Michael Fengler, Sprecher des Landkreises Rostock, Chefredakteur Michael Seidel, Wilfried Minich vom Hagebaumarkt Güstrow und Thomas Nienkerk, Betriebsleiter bei der Regionalbus Rostock, im Gespräch beim SVZ-Brunch.
Alte Kontakte pflegen und neue knüpfen: Michael Fengler, Sprecher des Landkreises Rostock, Chefredakteur Michael Seidel, Wilfried Minich vom Hagebaumarkt Güstrow und Thomas Nienkerk, Betriebsleiter bei der Regionalbus Rostock, im Gespräch beim SVZ-Brunch.

Schweriner Volkszeitung lädt zum Adventlichen Brunch in die Güstrower Redaktionsräume ein.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
05. Dezember 2018, 05:00 Uhr

Als Heimatzeitung ist die SVZ fest in der Region verankert. Das verdankt unsere Zeitung in erster Linie unseren treuen Abonnenten und Lesern sowie unseren Geschäftspartnern. Es ist zu einer guten Traditi...

Asl mutiHteienazg ist die SVZ efts in rde oneRig nr.tkereva Dsa tdavkenr rnuese inetugZ ni esrert nLeii eesrnun urenet Aeneobntnn nud Lseenr owsei nsreeun nrefhGtäs.psrnetac sE ist zu irnee teung ndirtiToa een,rwgdo ied einarjhngälg aPrenrt red ZSV in der vistzdteneA zu mneei Brnuch ni ide eämRu red Greüowrts rkeiklndotaaoL ni edr osarßetmD 9 anulzneide. uAch ngreest nileeß ied ealihzhcner setGä asd hJra reweid vReeu saseprine udn geginn nue,e eeaimnsmge rekPotje üfr das äsnchet rhJa .an

nI eimsde hmuZmnsgaena wvieers rdkteerhCfuae eahlciM lSedei fua ide eitbr elelu,afgtets adtilige tltoarPfm rde nrhecwerSi eutko.ilgzVsn Nbnee rde teuedkcngr bauAges tgib se wsseeisiebepli ahcu edi SZ,-pApV ied eimrm die neuseten ethnhrcaicN ritbee äthl – queemb afu emd tnproSamhe ni der -oeHsn doer acsah.ntHed

Auhc ierZeesutVr-SknfilVa srdiAt Shnirceed eihts redaeg ni den von rde ZSV nverohgatleen iatelidng änlKane hliecarezh Ccanhen rfü eid rns.Gfereatsctpäh S„o ennnök eusern Prnaert iene mögcßgilötreh eruVrntiegb rierh seDntiegunltesin und egobentA ichrernee und rhei uprZgpieenl dun nueKdn ekdrit n“,erspcahen atsg ise.

eBi pusüiKsrb,pe cihSenctthn nud Macnrsao teonknn in eadhrlticvne Suigmtnm tael totakneK egpeglft nud enue eknütfpg wdnre.e

zur Startseite