Güstrow : Gedruckt und digital in gemeinsame Zukunft

prignitzer_plus
Alte Kontakte pflegen und neue knüpfen: Michael Fengler, Sprecher des Landkreises Rostock, Chefredakteur Michael Seidel, Wilfried Minich vom Hagebaumarkt Güstrow und Thomas Nienkerk, Betriebsleiter bei der Regionalbus Rostock, im Gespräch beim SVZ-Brunch.
Alte Kontakte pflegen und neue knüpfen: Michael Fengler, Sprecher des Landkreises Rostock, Chefredakteur Michael Seidel, Wilfried Minich vom Hagebaumarkt Güstrow und Thomas Nienkerk, Betriebsleiter bei der Regionalbus Rostock, im Gespräch beim SVZ-Brunch.

Schweriner Volkszeitung lädt zum Adventlichen Brunch in die Güstrower Redaktionsräume ein.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer

von
05. Dezember 2018, 05:00 Uhr

Als Heimatzeitung ist die SVZ fest in der Region verankert. Das verdankt unsere Zeitung in erster Linie unseren treuen Abonnenten und Lesern sowie unseren Geschäftspartnern. Es ist zu einer guten Traditi...

lAs ianmigeeuHttz sti eid VZS fset ni der nieRgo v.tkeranre sDa ratnedvk senuer utgneiZ ni etrers eniLi nurnees euetnr noetnnenAb ndu Lrenes ieswo euenrns rnpehcäG.staenfstr Es ist zu reien gunet diaoTrtin ode,wreng ied hnlrgjgeniaä ePtrnra red SVZ ni rde titsAevzedn uz enmie Brcunh in ied eumäR red wGüsoerrt toealkornkaLdi ni dre tDoeßrsam 9 neuiad.zenl hcuA tseengr eeßinl eid zrieaechhnl tsGeä das Jrha dierwe ueRev esrepaisn nud gengin enue, ieamenesgm rjketoeP frü sad ätscneh Jrah an.

In dieems anangZumehsm erivsew erCaedrukthef lMiceah Sediel fau eid irebt uf,atltseegle etilgdai malttPorf rde hweirnceSr kgztoliVes.un eeNnb der gndkecutre ubAagse tgib es sisiileebwpees cahu edi pZp,-VAS die imerm die untesene nhhctaeNrci tberei htlä – eemuqb ufa dme nmoeStpahr in red s-eHno redo tdse.hcHnaa

cuAh fsVuVielt-krSreaienZ istArd eeShdcrin tesih gdeaer in end nov erd ZVS enrgealetnohv gniatdlei nneäalK eaehzihclr eCncanh üfr die nscäese.htrtrpfaG o„S nköenn ernseu etrnaPr eeni ehgclmtßörgöi rbngeteuVir reirh eetiiustlnnsDegn und teognbeA cereinehr udn hrie peiZprlguen udn neudnK dketri sehca“,enrnp gsat s.ie

eiB bKesrpisuü,p nctScnethih udn oacMrans nnneotk ni lhcerdintave unSimmgt ltea tnkatKoe tpgeelgf ndu ueen ünfkpget .wrdene

zur Startseite