Güstrow : Gemeinsamer Trauerkreis

prignitzer.de von
08. Januar 2019, 06:59 Uhr

Nein, die Zeit heilt nicht immer alle Wunden. Oft ist mehr nötig. Vielen helfen Gespräche mit anderen Menschen, die ähnliche Schicksale ereilten. Der ambulante Hospizdienst in der Barlachstadt bietet deshalb einen offenen Trauerkreis an, um eine Möglichkeit zu bieten, sich auszutauschen. Morgen um 18 Uhr findet wieder ein solcher Kreis im Haus der Caritas in Güstrow in der Schweriner Straße 97 statt. Das Angebot, im geschützten Kreis zu reden, ist kostenfrei und konfessionsunabhängig. Informationen zum Hospizdienst unter Telefon 03843/721370, E-Mail hospiz-gue@caritas-mecklenburg.de.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen