Laage : Keine Putzaktionen am Sonnabend

Nicht die Zeit für gemeinsame Aktionen.

23-11367748_23-66109653_1416395934.JPG von
27. März 2020, 05:00 Uhr

In der Recknitzstadt sowie in Kritzkow und Weitendorf sollte am Sonnabend aufgeräumt werden. Aus dem gemeinsamen Frühjahrsputz wird nichts. Die Corona-Pandemie steht davor. Es ist nicht die Zeit für gemeinsame Unternehmungen. „Das scheint noch nicht allen klar zu sein“, sagte gestern Laages Bürgermeister Holger Anders. Zuvor hatte er diesbezügliche Anfragen bekommen. „Wir können das jetzt nicht machen“, betont Anders und hat aber auch noch keine Idee für eine Alternative. Ein Verschieben des Termins erscheint wenig sinnvoll, kann doch heute niemand sagen, wie lange Ausgangsbeschränkungen und Abstandregelungen zum eigenen Schutz und zum Schutz anderer aufrecht erhalten bleiben. Deshalb würde Laage jetzt nicht verdrecken. Anders verweist auf die Einsätze der Stadtwerker. Außerdem hatte die Kirchengemeinde in der Passionszeit zu Müllsammelaktionen eingeladen.

Aktion soll in Herbst verschoben werden

In Kritzkow und Weitendorf gibt es Überlegungen, die Aktion in den Herbst zu verschieben. „Dann ist immer viel Laub zusammenzufegen“, erklärt Frank Voß. Die gemeinsame Putzaktion erscheint dem Vorsitzenden der Ortsteilvertretung zu wichtig, als dass sie einfach unter den Tisch fallen sollte. Sie sei gut für das Miteinander im Dorf, ist es doch üblich, dass man sich nach der Arbeit am Feuerwehrhaus trifft und sich Zeit für den Austausch über den sonstigen Smalltalk hinaus nimmt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen