Güstrow : Nachwuchs döst entspannt in der Sonne

svz+ Logo
Genießen die Sonnenstrahlen im Streichelgehege: der Zwergziegen-Nachwuchs im Güstrower Wildpark.
Genießen die Sonnenstrahlen im Streichelgehege: der Zwergziegen-Nachwuchs im Güstrower Wildpark.

Jungtiere im Streichelgehege des Güstrower Wildparks lassen es sich gut gehen - Winterferienspaß noch bis zum Ende der Woche.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
13. Februar 2019, 05:00 Uhr

In der zweiten Winterferien-Woche gibt die Sonne noch einmal Vollgas. Beinahe frühlingshafte Temperaturen stehen in den nächsten Tagen auf dem Programm. Das erfreut Mensch und Tier gleicherma&s...

nI rde tiwezen eeWreWehntofiic-nr tbig eid ennoS hcno eimnla .goallVs eiaheBn ihfhsltüeafrng eerptTearmnu netshe ni edn nsneäcth nTega uaf edm romr.gmaP sDa etrrfue hecMns nud reiT arhiln.eemßecg mI czSieolohrte des owrGrüets Wdaipslkr emtumnl shci edarge enhz ,tuirJnege eid agsuessnlae nlspeei dnu eirh eKätrf smse.en ersnuhwcciZhd iwdr ptanennst ni rde onneS eögsdt.

hcoD nthic nur ied egirtneuJ isnd ein uepHöhtkn nerdoesesinb rfü ied inenlke ehusBerc im ürweGorts l.kpdWrai hcAu der isWeßaifrpennret tmi mäteiglch rmmoPagr gthe ncho sib Edne rde Wheoc. ueeHt ba 01 hUr alutet ads oottM rüf eren:indrFiek bh„tet!gscaeSlm glaufepHte für ned rn.tieW“ goMern ghet es lbesfanel mu 01 Uhr ürf eihalinneb tSdnneu fua erkErnocutted im Welintrw.ad ri„W gbnbeee nus fua espScu“h,uren sgta Aanj esnWrii,szk edi das Matrgenki mi raplWkdi a.eotenwvttrr „oW cfanlesh edi lesiwihcde?nW heceWl irTee lremeknvür ihcs nud lwhcee ndis im dWla tsnureewg? cAuh enho hecenS erntenishlas Teire nreupS mi W:ald Wre kentn lale itrsnceeih nhF?rteä aurmD tegh se g.romen“

mA igeFrat mu 01 hrU tesht nadn hcon mlnaei eine oorsluWf„t frü “Kisd afu emd Pramro.mg rViebo na hucLs ndu kieaWlzdt seenhbcu eid Kienrd asd er,fWsdolul hrrnfeae isWrtnswessee beür deise eirTe und dfneür sgroa ein loseWlffl efaa.nssn Achnsednleßi kann chemigütl ncknleppueKüh am egeuLaefrr tlgrelig .rndeew

zur Startseite