Krakow am See : Tanja Zeiske achtet auf Gleichstellung

prignitzer_plus
Das Rathaus von Krakow: Hier sitzt die Amtsverwaltung.
Das Rathaus von Krakow: Hier sitzt die Amtsverwaltung.

Neue Gleichstellungsbeauftragte gewählt.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer

von
06. Dezember 2018, 12:00 Uhr

Die Hängepartie um die Bestellung einer neuen Gleichstellungsbeauftragten in der Amtsverwaltung Krakow am See ist beendet: Der Amtsausschuss bestimmte Tanja Zeiske für diese vorgeschriebene Position, die...

Dei pranitäeHeg mu ied etlelugnBs nreie euenn ugatGuibtssehalleeclngtefrn in rde mstAguelvrtawn rwkKao ma eSe ist e:nedtbe reD hsmAscutasssu ettibmmes Tnaja iZskee rfü seied hecrbsernveieog t,osioniP ied uebcnnhblie„ref“ guüsteab dr.wi iDe hi-3äJr,e2g ied seti bFrraue mi Kowerkar aathusR abie,ettr its ni dre nAelegnieml wVualnrteg frü den giinzSetutdnss dnu hienrVgseenucr igätt.

orV dem srtene gaWhlgna atethn teMliredig esd sesmhacsstAsuus ewlifeZ an rde khngitntSafiie neier lcighGretsneettbefslaugulna tßäuerg,e etebinra in edr remaguvtlntAsw chod ehdllciig irde nMärne ni emnei enstoasnn enrine Feur.rtib„bn“eae

zur Startseite