Krakow am See : Tanja Zeiske achtet auf Gleichstellung

svz+ Logo
Das Rathaus von Krakow: Hier sitzt die Amtsverwaltung.
Das Rathaus von Krakow: Hier sitzt die Amtsverwaltung.

Neue Gleichstellungsbeauftragte gewählt.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
06. Dezember 2018, 12:00 Uhr

Die Hängepartie um die Bestellung einer neuen Gleichstellungsbeauftragten in der Amtsverwaltung Krakow am See ist beendet: Der Amtsausschuss bestimmte Tanja Zeiske für diese vorgeschriebene Position, die...

iDe ägiarteeHnp mu dei nlleBetsug eneir neune bcrtuhtelsefleutinagaGgnsle ni der umlargvstetAwn roakKw ma eeS ist edebet:n erD causAsssshmtu tbmesmtei jnaTa Ziseke üfr edise eeeihncrrosbevg nsPoot,ii dei leecbf„eniurb“hn bgseatuü rdwi. Dei e2h,ä3iJgr- die teis uFrearb mi orKeawrk haaustR ,etbaiter its in der elgneelmAin tglruVnwae ürf ned iidgsseSnztutn dnu ernsrcVegnuihe tgi.ät

Vro dem sneert lggahaWn thanet glMretidei esd Assmueuahscstss iewlfZe na dre inkintStehfiag rinee euafgltgnetrenabistshGlucel rutßeg,eä iteanreb ni erd rtvmAgeuatlswn hcod ihlicdleg ired nneäMr in ieemn anennstso eeinrn ue.tbrbi“nreaF„e

zur Startseite