Güstrow : Tiere erleben wie in freier Wildbahn

Morgen wird im Wildpark zur ersten Wolfswanderung im neuen Jahr eingeladen.
Morgen wird im Wildpark zur ersten Wolfswanderung im neuen Jahr eingeladen.

prignitzer.de von
03. Januar 2019, 20:00 Uhr

Eine Wolfswanderung in der Dämmerung im Güstrower Wildpark sollten Abenteurer und Tierfreunde nicht verpassen. Wenn die Tagesbesucher gegangen sind, werden noch einmal exklusiv die Pforten geöffnet. Gemeinsam mit einem Experten geht es auf Spurensuche in ganz besonderer Abendstimmung. Dank begehbarer Höhlengänge und Brücken hoch über dem Gehege erleben die Teilnehmer Wildkatze, Luchs & Co. fast wie in freier Wildbahn. Höhepunkt ist die Fütterung des Wolfsrudels. Auch Damhirsche oder Wildschweine können auf dem Weg durch den Wildpark beobachtet werden. Dabei wird Spannendes aus dem Leben der Tiere berichtet. Wolfswanderung. Termine im Januar für die Wanderungen sind morgen sowie am 19. Januar. Anmeldungen unter Telefon 03843/24680.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen