Güstrow : Toter Fußgänger: Polizei sucht Zeugen

von
07. Dezember 2018, 23:00 Uhr

Nach dem tödlichen Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen in Güstrow (SVZ berichtete) sucht die Polizei Zeugen. Gegen 7 Uhr war in der Neuen Wallstraße ein Pkw Ford aus Teterow mit einem 82-jährigen Fußgänger kollidiert. Dieser starb am Nachmittag im Krankenhaus. Der 29-jährige Fahrzeugführer blieb unverletzt. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in unbekannter Höhe. Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang sowie zur genauen Todesursache dauern an, informiert die Güstrower Polizei. Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich telefonisch beim Polizeihauptrevier Güstrow unter der Telefonnummer 03843/2660, bei der Internetwache www.polizei.mvnet.de oder jeder weiteren Polizeidienststelle zu melden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen