Ernte-Extra : Verrückt: Erdbeerzeit im Dezember

svz+ Logo
Die Erdbeerpflanzen von Anneliese und Hans-Werner Vogel in Güstrow tragen wieder Früchte.
Die Erdbeerpflanzen von Anneliese und Hans-Werner Vogel in Güstrow tragen wieder Früchte.

In Güstrower Garten gibt es wieder Erdbeeren.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

prignitzer.de von
04. Dezember 2018, 05:00 Uhr

Sind das einfach nur die milden Temperaturen oder ist das schon der berüchtigte Klimawandel? Erdbeerzeit bei Anneliese und Hans-Werner Vogel auf ihrem Grundstück in der Goldberger Straße in Güstrow. Im S...

Sind ads cifhnea nur die idmnle eTpenermratu doer tsi das csohn rde tcrhtgebüie lewnKi?dalma deezEeribtr ibe iensenleA dnu en-HWrsenar oelVg afu heirm ütskrnuGcd in der rgbGdrloee ßSerta in Gw.orüts mI Sermom cnah rde tbneerrdeEer tpzeafn,lg sotgre sda prseu ertWet frü euen lBentü ndu ieiegn cüFhtr.e !e„Lcrk,“e trefu shci red orüseGwtr bre.täorbHnyg

ihiecletlV lgtei es bear uach rda,na asds shci ide fnlPznae rihe iwe zu sueaH h,enlüf ndne erHearWnsn- gVloe nesdcteih ihcs wei eimrm üfr ide uas tDeeiR-DZn bteknnea ndu tlbebiee Seotr gna„Se gn.ae“a.n.S

zur Startseite