Boizenburg : Leerstehendes Gebäude geriet in Brand

svz+ Logo
Ersten Erkenntnissen zufolge brach das Feuer im Flur des seit vielen Jahren ungenutzten Gebäudes aus.

Ersten Erkenntnissen zufolge brach das Feuer im Flur des seit vielen Jahren ungenutzten Gebäudes aus.

Personen wurden nicht verletzt

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

Avatar_prignitzer von
29. Mai 2020, 10:58 Uhr

In Boizenburg ist am späten Donnerstagnachmittag ein leerstehendes Haus in Brand geraten. Dabei entstand ersten Schätzungen zufolge ein Sachschaden in Höhe von etwa 20 000 Euro. Personen wurden nicht verl...

nI oeguinbrBz ist ma tsenpä amrnatennghDcgatsoit eni srnesehetedel aHsu ni arndB te.eganr eiDab tntsaned nrtees cSäeznnught zfgeluo nie Sshnhecaadc in ehHö nov waet 02 000 uE.ro rsnePneo ruewnd nctih vete.tzlr

trsnEe rneikeEnsntns foguelz rcbha ads erueF mi Flur sed eits enleiv naehrJ ununeetngtz edebäsGu su.a Dtor cteetirh edr Brnda end ögneßtr Sehandc na. ieD Feigllnwieri wrruneeeFhe uas irenugBzob ndu Stcowwhar aenkm zmu niazsEt ndu nhseclöt die .lamFnme ieD uraescBrdnha ist tezrdei ochn anlurk, doechj diwr ntBandutigsrf cithn cs.aesulohgenss Dei loeziiP ehtg sgdlhbceizüei bserite etsnre nsneiHwie n.ahc

zur Startseite