Die Tanne steht : Boizenburg hat seinen Weihnachtsbaum

dsc_0842

Douglasie steht vor den Rathaus der Elbestadt.

Avatar_prignitzer von
25. November 2019, 19:00 Uhr

Eskortiert von der Polizei und beobachtet von Schaulustigen ist am Montag um 11 Uhr der Baum gekommen, der dieses Jahr als Weihnachtsbaum den Boizenburger Marktplatz schmücken soll. Gestanden hat die zwölf Meter hohe Douglasie bisher in Bickhusen, wie Bauhofleiter Klaus Dettmann verrät.

„Er ist einen Meter kleiner als der im letzten Jahr aber sehr schön gewachsen“, ist Dettmann mit dem Gewächs zufrieden. Ebenso zufrieden zeigt er sich ob der Unterstützung von der Schlosserei Frank und der Polizei. Nur dadurch wird jedes Jahr aufs Neue gewährleistet, dass der Baum sicher an seinen Bestimmungsort kommt und an diesem auch aufgestellt werden kann.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen