Corona im Krankenhaus : Klinik in Boizenburg kann an Routineuntersuchungen festhalten

Avatar_prignitzer von 29. November 2021, 11:16 Uhr

svz+ Logo
In der KMG Klinik in Boizenburg mussten noch keine geplanten Untersuchungen verschoben werden.
In der KMG Klinik in Boizenburg mussten noch keine geplanten Untersuchungen verschoben werden.

Personal freut sich unter anderem über die 1000. endoskopische Untersuchung, die an der Elbe unter den Bedingungen der Pandemie vollzogen wurde. Corona-Behandlungszimmer werden vorgehalten, eine Intensivstation nicht.

Boizenburg | Bereits seit Beginn der Corona-Pandemie werden an der KMG-Klinik in Boizenburg strengste Hygiene- und Testkonzepte umgesetzt. Verfahrensabläufe wurden neu organisiert und Maßnahmen bis hin zu Besuchsstopps in engster Abstimmung mit den lokalen Behörden und nach Vorgaben des Robert-Koch-Instituts durchgeführt. Weiterlesen: Besucherstopp an KMG Klini...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite