Einschränkungen durch Neubau : Hagenower Europaschüler müssen mit dem Bus zum Sportunterricht

Avatar_prignitzer von 15. Oktober 2021, 15:23 Uhr

svz+ Logo
Viele Schüler der Europaschule müssen derzeit den Bus nehmen, wenn sie zum Sportunterricht wollen.
Viele Schüler der Europaschule müssen derzeit den Bus nehmen, wenn sie zum Sportunterricht wollen.

Für den Neubau der Schule musste die alte Sporthalle abgerissen werden. Die Ausweichlösung stellt alle Beteiligten vor Anstrengungen.

Hagenow | Dort, wo früher die Hagenower Europaschüler beim Handball über den Hallenboden flitzten, stehen heute Baumaschinen. Im März wurde die alte Sporthalle abgerissen, sie musste dem Neubau der Schule weichen. Weil der Schulsport nicht einfach ausfallen kann, musste eine Zwischenlösung her. Wie die aussieht, erklärte Schulleiterin Heike Heubner bei der Sitz...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite