Bei Zarrentin: Auto auf A24 überschlug sich

Avatar_prignitzer von
27. Januar 2020, 11:21 Uhr

Auf der A24 bei Zarrentin hat sich am Samstag ein Pkw überschlagen. Dabei wurde der 58-jährige Autofahrer schwer verletzt. Zeugenaussagen zufolge soll der Pkw plötzlich und ungebremst nach rechts von der Fahrbahn abgekommen sein und sich dann anschließend überschlagen haben.

Der schwer verletzte Fahrer wurde dabei im Fahrzeug eingeklemmt. Feuerwehrleute befreiten das  Unglücksopfer wenig später. Der 58-Jährige wurde daraufhin ins Krankenhaus gebracht. An seinem Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden, der zunächst auf 18.000 Euro geschätzt wurde.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen