Hoort/Schremberg : Der erste Riese steht

img_1850

Rotorspitze von Windkraftanlage ragt bis in eine Höhe von 197 Metern

23-11367778_23-66107385_1416391975.JPG von
18. September 2019, 05:00 Uhr

Die Rotorspitze ragt bis in eine Höhe von 197 Metern, das neue Wahrzeichen der Region liegt zwar einigermaßen versteckt, ist aber schon zwischen Pampow und Warsow gut zu erkennen. Mit dem Anschluss an das Stromnetz, an dem derzeit zwischen Bandenitz und Sandkrug an der B 321 gearbeitet wird, soll die Windkraftanlage mit einer Leistung von 3,6 Megawatt Strom liefern. Der ersten Anlage werden in Kürze weitere 15 folgen. Der nächste Riesenturm könnte noch in dieser Woche montiert werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen