Hagenow : Ziemlich beste Freunde in der Grundschule

svz+ Logo
Theater in der Grundschule: Schüler der ersten und zweiten Klasse besuchten gestern ein Theaterstück in der Turnhalle.
Theater in der Grundschule: Schüler der ersten und zweiten Klasse besuchten gestern ein Theaterstück in der Turnhalle.

Schüler der ersten und zweiten Klassen der Stadtschule am Mühlenteich erlebten Theaterstück zum Thema Mobbing

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

23-13255134_23-66107381_1416391921.JPG von
16. November 2019, 05:00 Uhr

Aufmerksam verfolgen die Grundschüler der Hagenower Mühlenteichschule das Geschehen vorne auf der Bühne. Die Kulturschule Leipzig hatte sich mit dem Theaterstück „Beste Freunde“ angesagt und 140 Kinder d...

ukmmarAesf fegvlneor dei rhserüldcunG edr ogneraHwe chcheetMelnislhüu dsa heGshncee orven afu dre enü.Bh iDe uhululrKcset iziLgpe ahett sihc tmi dme cTtrhkeaüset B„este ne“Fdeur stgaagen nud 410 drieKn edr srneet dnu weizetn laKsens rfne,tveglo asw edr Hhan, die aeKt,z sda fcaSh und dei Khu llaes da evnro so b.ertein eDi uheKrutlcsul sidn Deinlaa dnu üreGtn sereF uas iL,igezp ide ennziscwhi Prtrane onv 2001 Suelcnh in esalDhtcdnu nds.i Us„n gtib se seti 91.99 rWi eipsnel nhtic run na G,cnuderhulsn nserodn auhc an ehfnidwürteenre ncSheul ü.tcekS In agonewH igng se mu bngi.bMo Wei„ htnstete rtie?tS Wei kann ich cmih esgicuhn?delnt Wie nnak hci drfüa ner,gso asds eiStrt arg htcin stre tette?nsh saD isnd os ied nwheicitsgt enrF,ga imt enden rwi snu im ütkSc een.afsbs uarfaD uatb dann acuh ide Nugacrtntahcbhe asmmezun imt den üclSrhne im ncAussslh an ied gAfhuruünf au“f, tgas Dialnae eesFr sntgere mi prc-GhZäsSe.V

Dei otioasgenPrtn isnd in imseed alFl hrdgcetnike gaseltttee T,eier wie edn eenfrhc nud tealun Hanh, ieen e,Kzat ieen Kuh nud ien ahf.cS oWrmu tgeh es ni dme üSt?ck erD anhH sit rde reAe,ngb eatzK dnu Kuh idns butefeerdn und radenrvebe h.sic reD naHh estethvr stewa ah,cfls wiel re nmiee fchaS .hflti erD ahHn srevthet gra ht,icn wamur die nnaeder tncshi rmhe mit mhi uz tnu bneha wo.llne oS tletniwkec hcsi dei Sttiuaoin.

einstKr aa,cHk nieehrLr erien trnsee eKsasl in edr lsacthSuetd am en,Mlücethhi hta sihc mu ads rjPetko mmektreü.g Die lustlecuuKhr uas Lieigzp httea eid usunlhcGrde neahcigbesern und os mak der ktKtoan dnezs.tua Us„nre nleinAeg its e,s eid hlSücer tfi uz cneham im gmneeeasmni iMrinanedt.e asD seeigtchh im hrieeBc erd wlgniEkutnc rde Senozoktezmipal udn der äivbrtnenarPoseit na red ceul.hS Eni tisnBuae iadbe sti ads amhTe obngi.bM lseDbha baneh rwi dei rsenet udn ineewzt anKessl zum ahTtree ,inaedelneg wile hsci dei fsneceaFutdhrn in edr lanesKs sret uaeine,“hrsbld satg e.si nEi Tile edr iznruFnieang rde rnüufAhgfu nrbeaümh dre inoLs C.blu

zur Startseite