Hagenow : Ziemlich beste Freunde in der Grundschule

svz+ Logo
Theater in der Grundschule: Schüler der ersten und zweiten Klasse besuchten gestern ein Theaterstück in der Turnhalle.
Theater in der Grundschule: Schüler der ersten und zweiten Klasse besuchten gestern ein Theaterstück in der Turnhalle.

Schüler der ersten und zweiten Klassen der Stadtschule am Mühlenteich erlebten Theaterstück zum Thema Mobbing

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

23-13255134_23-66107381_1416391921.JPG von
16. November 2019, 05:00 Uhr

Aufmerksam verfolgen die Grundschüler der Hagenower Mühlenteichschule das Geschehen vorne auf der Bühne. Die Kulturschule Leipzig hatte sich mit dem Theaterstück „Beste Freunde“ angesagt und 140 Kinder d...

mrAkesaumf gnfreovle edi Greudülcnhsr der rwnHoeaeg ehnhetiMueclsülch ads Ghheensec erovn auf der e.Bnüh ieD lluutureshcK iiLzgpe tthea cshi itm mde Tehsttecküra eetB„s udneFr“e stgagaen dnu 104 dKinre der nteers dnu twziene snKelas fn,evoreltg saw edr hanH, die aztKe, sda ahfSc und eid Kuh selal ad roven os ebeinr.t iDe lKhtselcuuru isdn ineaDal udn türneG eFers sua Liiezpg, dei wzinsienhc aPenrrt nvo 0102 Shuceln ni tuDldecsanh nsi.d s„nU tbig es tise 199.9 Wri pieslne tnhic rnu an ,rhcedGlununs ordsnne huac an deiheüetrnnferw lcuShne eSkütc. In nwHoaeg ingg se um ionbbM.g e„Wi enshttet ?Sttrei ieW nkna hic hmic ulcitsgehe?dnn Wei aknn cih darüf rn,egso assd rteSit rag itchn sert hsntteet? saD sind so eid tihtigesnwc ,gnFrea tmi neden rwi usn im küctS enb.afsse aDuraf tuab annd cuah edi cNaubchartneght naezmsmu tim end Snrceühl im Alshssunc na ied ufhrüAfung af“u, astg eDainla Frees rgtseen mi -psrGZc.VäheS

eiD neorntsaitPog dins ni edeims alFl hgetdirenck etettaelsg re,Tei ewi nde nerefhc ndu lunate ahn,H neei ,Kzeat enie hKu udn ein hfa.cS oWrum gthe se in edm cSt?ük Dre nHah ist edr nbA,eegr Kztae dun uKh nsid redfnebetu und reevbdrnea c.his erD Hnha hteevrts tasew chflsa, ilwe er ineme cSfha tlifh. Dre hnHa rehetstv rag hcnt,i wurma die aenrend hsncti ehrm mti mhi zu tnu enbha l.wnloe oS kwilcteent isch ide at.utoiniS

rentsKi c,aHak nhrireeL neeri nstere Kselas in dre tldutSsceah ma ehthnli,eüMc hta schi mu sda okPjter kemü.gmter ieD etushulrKclu aus pgLiezi teaht ide nslrhuudecG nbncsaegreieh und so akm red ottKank t.aszneud srnU„e leeningA ist s,e edi hSeürcl fit zu ceamnh im anenmeiegms .dinMreetian saD hchiseetg im cirhBee edr lcwEntnguik dre lzStmzeooapiekn udn edr sebrnäranvePioitt an erd .eSulch nEi eniBstau eaibd tis sda hemTa ibobng.M aehDslb nehba irw ied ntesre nud ewitnez aKensls mzu rheaeTt ,diegneeanl liew cihs die nfeunhaseFrdtc in der assKnel sret sin,luraeb“hed atsg s.ie niE elTi rde inaneFzignur dre hüArugufnf ernmühba der iLnso bCu.l

zur Startseite