Ausstellung in Galerie Kraft : Künstler entdeckt in Dömitz viele malerische Motive

Avatar_prignitzer von 17. Oktober 2021, 13:39 Uhr

svz+ Logo
Fachsimpelei nach der offiziellen Eröffnung: Alexander Rudy mit Laudatorin Teresa Beck
Fachsimpelei nach der offiziellen Eröffnung: Alexander Rudy mit Laudatorin Teresa Beck

Alexander Rudy ist der erste „fremde“ Künstler, der in der Galerie von Petra und Reinhold Kraft ausstellt. Die Motive seiner Landschaftsbilder wecken in ihm spezielle Erinnerungen.

Dömitz | Alexander Rudy war kaum 24 Stunden in Dömitz, da wusste er schon, dass er wiederkommen würde. „Dömitz ist ein ganz toller, malerischer Ort“, betonte der Künstler. „Und es ist so praktisch hier. Man geht mit seinen Malutensilien raus und ist schon an der Elbe, vor einem alten Gebäude mit Backsteinfassade oder der malerischen Festung mit Graben und Brüc...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite