Grabow : Bau des Autohofes an der A14 hat offiziell begonnen

svz+ Logo
Jetzt hat der Bau des Autohofes an der A14 offiziell begonnen: Marc Elsner von Burger King, Landrat Stefan Sternberg, Bürgermeisterin Kathleen Bartels und Ronald Rose von der Bremer Mineralölhandelsgesellschaft (v.l.) beim 1. Spatenstich.
Jetzt hat der Bau des Autohofes an der A14 offiziell begonnen: Marc Elsner von Burger King, Landrat Stefan Sternberg, Bürgermeisterin Kathleen Bartels und Ronald Rose von der Bremer Mineralölhandelsgesellschaft (v.l.) beim 1. Spatenstich.

Großprojekt an der A 14 bei Grabow als wichtiger Meilenstein für die Region

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

Avatar_prignitzer von
14. Januar 2020, 18:03 Uhr

Vorsichtig hebt der Kran den Tank in die Luft, ehe er ihn in das große Loch auf dem Gelände des zukünftigen Autohofes an der A 14/B 5 versenkt. Seit einigen Tagen ist ordentlich Betrieb auf dem Areal. We...

gVhtoiscir bteh erd arnK dne knTa in die Lt,fu eeh er nih in asd gßero Lhco afu dme neeädlG sed netkznguüfi uostfoheA na der 5 /AB 14 vstkrn.ee tSie niieeng aTneg ist driconlhte btereiB fau med A.lrae

teenlseei:Wr struscashSt üfr dne neenu ohuofAt ukrz vor bGrawo

iDe neüritnnagdubesrG henba nonb,nege edi erenst nksTa wduenr in ned enoBd naeeg.sls Am iDinmagseatgtt ndfa dre elelioffiz 1. cSntiphesta frü asd rGpeotkßojr an dre botunAah tast.t

räWenhd der rnaK tierwee Tknas ruchd dei Ltfu tbeh, ghtnectaeub ied nrczlihahee Gäste rde nklenie eneZmroei nde thoircFrtst ufa emd eäneGd.l Wri„ idns ersh hrof, dass es ttjez ediclhn itighcr h“,tgleos äerlrkt dlRnao ,soeR chssrfüGhfräete erd Bmerer raaeasllegnltMlhslföscnihdee )BM(,Ö ied ni das Vorenahb evrisetnit. ieD nanguPlne anuelf esteibr seit 8021, tjezt lsol erd otfoAhu ni ätetnsepss athc Mtennoa rnfföne.e

fAu lsnchele ibeaaBneurt nohe oßgre rHsnsdeinei ffoth ucha aMcr Enelrs von rrBgeu nig.K eD„r todrtaSn ihre its rsupe. Wri ewdren eni uRtesatnra erd ensnuete ieueasBw cerrntihe s,nlesa ni dme dann waet 30 tebreiaMrit gätit nise ewer“.dn ürF den Bua esttz dei errmeB armFi wetseliei fua innhe retuevtar ,Gwekere aebr huca neimrF uas erd eRgino enwder na edm boaBhvrauen ietgliebt sien. eWi uzm Bliiepse ied ewgsltLsuridu amFri UT,M eid nde fibaeTu on.imvtrm

oSlhow atdLnar neaftS bgetnerSr sal ucha bswraoG rerneersmütgiBi lKnatehe Bsletar ,tneobten eiw tghicwi edr oAhtfou rfü die iRgnoe e.is

sDseie trjkPoe sit der serte iilMeetn,ens mu eid vattAiärikttt eds oentSdrtsa zu rne.bvessre reD eiderkt Asshclusn uzr oAnhubta its citiwhg rfü tmeUnnrn,eeh eid shic erhi hecitfflonh eeilannds dnwe.e r

mI Lfeua dse esJrha illw ide dtSat Gbwaro ned alBn-P rfü sad eeg,etGwrebibe lechews ichs drtkei rhetni dme hAufoto fedinebn irwd, ln.eserlet cßeneslAhndi hteg se an die rratkgenmuV dre cn.äFhel

 

zur Startseite