Malk Göhren : Mit 2,9 Promille und Schutzengel im Auto unterwegs

Avatar_prignitzer von 25. November 2021, 10:08 Uhr

svz+ Logo
Was die Autofahrerin konsumiert hat, ist nicht klar. Sicher ist aber, es war zu viel, um sich noch hinters Steuer zu setzen.
Was die Autofahrerin konsumiert hat, ist nicht klar. Sicher ist aber, es war zu viel, um sich noch hinters Steuer zu setzen.

Deutlich zu tief ins Glas geschaut hatte eine 49-Jährige Pkw-Fahrerin in Malk Göhren. Sie kam mit dem Wagen von der Straße ab und streifte mehrere Bäume, blieb aber unverletzt.

Malk Göhren | Alles andere als leicht angeheitert war eine 49-Jährige als sie am Mittwochnachmittag mit dem Auto unterwegs war. Die Deutsche hatte sich mit stattlichen 2,9 Promille hinter das Steuer ihres Kleinwagens gesetzt und war auf der Straße bei Malk Göhren unterwegs. Ihr gelang es scheinbar nicht, die Fahrbahn noch richtig zu erkennen oder gar ihr Auto darau...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite