SEK-Einsatz in Ludwigslust : Bewaffnete Polizisten stürmen Wohnung

svz+ Logo
In der Schweriner Straße in Ludwigslust durchsuchten SEK-Beamte am Mittwochnachmittag eine Wohnung.

Zwei Festnahmen wegen des Handels mit Betäubungsmitteln

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

Avatar_prignitzer von
30. Juli 2020, 16:55 Uhr

Polizeieinsatz am Mittwochnachmittag in Ludwigslust: Gegen 15 Uhr stürmten Polizisten und Beamte des Spezialeinsatzkommandos (SEK) eine Wohnung in der Schweriner Straße. „Einige hatten Sturmhauben auf. Di...

ztnlioisizPeea am ttawicatmihgotchMn in uwdsstuglL:i engGe 51 Uhr tmnsürte nlPzsoiite udn Bateem dse oenSmoikasdtaaesmiplnzz )(ESK enie nohugnW in erd rieewhcrSn eaSt.ßr ngeii„E tnahte bSunhrmuate a.fu ieD Pioziel datns mti ngeneeogz afnWef fua edm “ehgGwe, chreebtti ien w,eohAnrn red das chseGnehe vno reesin Wngounh sua at.boetbeceh

Wei öJrg ,bterE rceSrehp dre nschaSwaaatatstftl Swercin,h auf ZVAeg-fraSn rr,lektäe nduewr am thwMcoti mrerehe Dgsuccshsblüscreuesnhhu ni idhcveenenres jbtOnkee ni sdglLwuuist vletrtlkc.os iw„eZ ehieBctsdlgu ntknone eomtnsenfegm .erne“wd nGege die i42äj-ehgr uraF dun nde ä1rng-3ejih Mnna widr wegne des esrcVdtha sed Hdealns imt lttigBntnuuseämeb in hcint eigrnrge Mgnee ie.mttlrte

 

zur Startseite