Rampe: Motorradfahrerin schwer gestürzt

Avatar_prignitzer von
11. September 2019, 10:59 Uhr

Auf der B 104 bei Rampe ist am Dienstagabend eine Motorradfahrerin bei einem Sturz schwer verletzt worden. Die 57-jährige Fahrerin kam anschließend zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus. Sie war auf dem Paulsdamm ausgangs einer Rechtskurve plötzlich nach links von der Fahrbahn abgekommen und mit ihrem Motorrad gegen eine Schutzplanke geprallte. Zeugenaussagen zufolge könnte eine Windbö das Motorrad erfasst haben, worauf es außer Kontrolle geriet. Im Zuge des Rettungseinsatzes musste die B 104 an der Unfallstelle zeitweilig voll gesperrt werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen