B 191 : Alba-Mitarbeiterin verhindert Chaos nach Unfall in Rom

svz+ Logo
Fahrzeug-Kolonne in Rom nach dem Unfall
Fahrzeug-Kolonne in Rom nach dem Unfall.

Eine Mitarbeiterin des Entsorgungsunternehmens in Rom informierte nach dem schweren Unfall am Montagnachmittag kurzfristig die Autofahrer im Stau und organisierte eine Umfahrung.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

Avatar_prignitzer von
08. Oktober 2019, 16:22 Uhr

Eine Mitarbeiterin des Entsorgungsunternehmens Alba Nord in Rom hat nach dem schweren Unfall am Montagnachmittag offenbar ein größeres Verkehrschaos im Dorf verhindert. Gegen 14.30 Uhr war dort bei einem...

eiEn nbtMeiitrreia des egnssneomgnuEnhnursertt Abla odrN in mRo hta hanc dme cwseernh nUllaf ma iMtmgonganatchta reffbona ien esgörßer sheVcorshrake im forD r.dnvehitre engeG .4013 rUh war tdor bie imene lüstkigncems mvoeaeÜblnrhrö eni uAot ofltran mit imnee epnitrrS sammeuzn eeotngßs. iDe jueng nhfaFuirhrzüegre dnu rhi Bfrhaerei wrnude cwhers e,tetvrzl dre rahFre sed ptrsSrnei ndats nteru ockc.Sh Alle rdei eBlenettigi erdwun in euKäarennrksh e.hgacbrt

eenieWte:lrs ieDr Vletzerte nhca önveÜoeralrhbm

ngWee esd fnUlsal druwe ide B 119 kzur nrthei oRm ni nRhigctu Lzbü iwez Sunetnd voll rersgt.ep uzrK achn med oasZmtmßsnue otedhr ni mde ieknnle Ort ine hcoVaheeskrsr ea.rseuncubzh eA„br andn nggi enie irtiarbteMnei edr BlsäeetAeba-trtbtsi onv oAut uz uAto und aht snu raherFn rtkärle, eiw iwr dne larltUnfo fueramnh ennkö.n asD dfan cih llo,t sasd da nedmaj ent,dktm“i hbeitcter enKrtis eh.lilmW

rmo ulafln laab 

ieD nttRerei für vleie asltoer aAehfurotr ißhet enHurid :ühKn Ich„ thlea os seawt rfü sdh.trblvnsäsiteelc iDe teLue weustns aj h,nitc wo sie hin sn“t,loel geast ise. hAuc frü sda cuDohmremnk des enkanreaKswgn esgort ,ies nend eni reolrats lrrteeä Herr tsnda tmi seeimn nWage reuq fau rde Starß.e derunHi üKnh rtie ihm, wie aednnre r,nFrhae fau med dälGnee vno aAbl zu herdne dun ernhi mgeweGhie cnha lnKei dioNfrne zu .hanref

zur Startseite