Nach dem Brand in Raduhn : Ehemaliger DJ Sonic bittet um Spenden für Mutter und Oma

Avatar_prignitzer von 21. Juni 2021, 17:49 Uhr

svz+ Logo
Das Einfamilienhaus in Raduhn ist nach dem Brand unbewohnbar.
Das Einfamilienhaus in Raduhn ist nach dem Brand unbewohnbar.

Björn Lehmann aus Hannover bittet um Hilfe für seine Familie. Das Haus, in dem sie lebte, wurde durch ein Feuer zerstört.

Raduhn | Nach dem Brand in Raduhn infolge einer Explosion bietet das betroffene Haus ein Bild der Zerstörung. „Am Abend des 18. Juni brannte das Haus meiner Mutter und meiner Oma, das Haus in dem ich einen Großteil meiner Jugend verbracht habe, fast vollkommen aus“, beginnt ein Facebook-Post, mit dem Björn Lehmann zu Spenden für seine Mutter und seine Großmutt...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite