Jagdgenossenschaft Lewitzrand : Angst vor dem Wolf

svz+ Logo
Immer wieder wird der Wolf in Mecklenburg-Vorpommern gesichtet, so auch von den Jägern im Revier Lewitzrand.
Immer wieder wird der Wolf in Mecklenburg-Vorpommern gesichtet, so auch von den Jägern im Revier Lewitzrand.

Das Tier ist der Grund für den Rückgang des Wildbestandes, sagen Jäger.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

Avatar_prignitzer von
12. November 2019, 05:00 Uhr

Die Jäger der Jagdgenossenschaft Lewitzrand sind in Sorge: Die Wölfe werden mehr. „Erst vor wenigen Tagen sind auf einer Fläche zwischen Muchow und Blievenstorf insgesamt neun Wölfe gesichtet worden, von ...

ieD ägeJr der cgnnesataeogsJfshd eawLnritdz sdin ni :rSgoe eiD ölfeW eednrw m.erh Erts„ vro enngeiw aTnge sidn ufa inere heäFlc ncsewhiz hwoMcu dun tseBlfeonvir istseamng nuen föelW thtgsicee ,enodrw onv neend hcsi hncema bsi fau znhe Mrete h“,nätenre äzehlrte rfdAle bLboe, eVesnoirztrd erd ssahgtdfJogcsnneea uaf der jgütensn tueuereHmbsss in rztoS.inp

elcnhustdDa aehb ichs mzu osdllaWfn mit red hctetnseid tonpPaouli ni Euraop tcwteei,nlk so bLboe ti,eewr edr dne ceeshJbairhtr erd hngafsetsgodcsJnae nrsri.eetpteä Dei mhneauZ red lfWöe tsi uatl dne änrgJe ein Grndu rüf ide iaentvge giEctwnklun eds tsddleaseibWn. In red eannrgvgeen iasnSo sind snagsitem 114 Rehe, 71 idlsieehcnwW eswoi deir tR-o und eiwz esDahmcrih rtleeg r.dnoew

uZr kctdrsJaeeg lhzntäe muedaßre 37 üe,Fsch 20 ase,hcrbWnä 91 Gänse, nhez Dach,es ejisewl seneib lsisteI udn Mhduenaedrr iwose reiv .Hnsea edNieirldw ewi Fsaae,n rbRnhüehe deor aesHn mmkeo urn onch ni rierngge czahtlSkü udn mwaldiD uhrptübea inthc mher vor. ch„Au sda lwcirSwhdaz tsi auahrbeßl erd tiewLz urn onhc pshdscoair frfz“naneeu,t so bboL.e

eFdeur ehrectrsh sdagirlnle ebi rde beaaBtennkg der .ueWliäflnld Dei laZh tis kunesgen – iesmnuztd uaf red adernsßstBeu 911 neiwhzsc iStpozrn udn .zeBrn äWhrden se ni rde inosaS 81220/071 zu wölfz ntmZusmeöaensß mti niereT ,kam nerwa es ni edr genvaegrnen insoaS 1/0208291 nru ohcn vri.e D„as henab iwr der goMtnea vno lbeaun entfeorkleR an nde ntpiefesLot afu bidnee eßensrtStanei zu nka,ernedv“ so red sed.nroziVte eWrnteel:sie 81 afShce s:ereinsg löWef wideer fua dre Jgad

zur Startseite