Parchim unterstützt Online-Petition : Kinderklinik unter allen Umständen erhalten

svz+ Logo
Notstand in der Klinik: Neu erkrankte Kinder mussten nach Schwerin gebracht werden.
Notstand in der Klinik: Neu erkrankte Kinder mussten nach Schwerin gebracht werden.

Stadt unterstützt Online-Petition – Bemühungen der Betreiber sollen transparent werden

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

Avatar_prignitzer von
06. August 2019, 20:00 Uhr

Neue Hoffnung für die Kinderklinik? Der Hauptausschuss der Kreisstadt Parchim hat sich klar für den Erhalt der bestehenden Strukturen ausgesprochen. Das Gremium unterstützt „jegliche Anstrengungen, die zu...

ueeN fofgnHnu rfü edi lnin?iekiKrdk Der ahsucHasssutup dre strdaKiset hamcriP tha hics akrl für edn haErlt dre enhdebteens ktStruuenr ecrssauhnpg.eo sDa emimrGu eüztrttutsn helie„gcj nseenArggn,utn eid uzm hrtaEl nieer lovl äsktioginunefnhf eKkiknniirdl nfüe“h.r Die gmlehudsiicsAtsesru hatlen ied isznmnieechid goimnörgrteklceihesuVgns frü eid dirneK in Piacmrh für iäslh.cenlsru zauD änhezl ucha die leGrusibhtfe dnu der ae.arßsiKl asbe„Dhl tüezsnuttrne wir asl Sadtt ide Oitiotneipenln für ned rhEtal rde rednnosiittKa in dre sipAosekl kln“K,ii rrcnhttusetie igseremüetrrB Drik ökFr.le

„ Wri arenlipeple na lael rergeBnnniü dun ürg,Bre idsee itIiaintev äiagktftrt zu üstzuttnner,e mu nie htucideesl eiZhcen rfü ieen ömilesbechgt nzihdeimcsei rggrsnVueo rüf dei rKeind uz e“tnse.z eDr auHshscpussaut orrefdt die äGreuüthfhsncfsg dre sKpilk-ksioAinel edumz ,auf ide nnegumBhüe uzm lhrEta dre nrKilkeindik tarrspatnen zu meuorkine.inzm

Mrhe uz nde noeebmPlr der ikdKriineknl in arPcmih

zur Startseite