Parchim : Autofahrerin stößt mit Radler zusammen

Patrick Pleul_1.jpg

Die Frau hatte kurz vor 7 Uhr auf dem Plümperwiesenweg einem anderen Fahrradfahrer ausweichen wollen. Dabei geriet das Auto in den Gegenverkehr und kollidierte mit dem Fahrrad des 56-Jährigen.

Avatar_prignitzer von
10. September 2019, 14:57 Uhr

Wie die Polizei mitteilt, ist bei einem Ausweichmanöver ist am Dienstagmorgen in Parchim eine Autofahrerin mit einem Fahrrad zusammengestoßen. Dabei erlitt die 56-jährige Fahrradfahrerin leichte Verletzungen. Ersten Erkenntnissen zufolge wollte die Autofahrerin kurz vor 7 Uhr auf dem Plümperwiesenweg einem anderen Fahrradfahrer ausweichen, der plötzlich vom Gehweg kommend auf die Fahrbahn fuhr. Dabei geriet das Auto in den Gegenverkehr und stieß dort mit dem Fahrrad der 56-Jährigen zusammen. Der betreffende Fahrradfahrer, für den die Autofahrerin ausweichen musste, verschwand nach dem Vorfall. Die Polizei hat in diesem Zusammenhang eine Anzeige wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort aufgenommen. Hinweise zu diesem Vorfall oder zum flüchtigen Fahrradfahrer nimmt die Polizei in Parchim (Tel. 03871/ 6000) entgegen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen