Gespräche zwischen Landkreis und Versorger : Werden die Helios-Kliniken Partner fürs Crivitzer Krankenhaus?

Avatar_prignitzer von 02. Juni 2020, 19:07 Uhr

svz+ Logo
Die Geburtshilfe in Crivitz wird eingestellt.
Die Geburtshilfe in Crivitz wird eingestellt.

Es gab Gespräche mit dem Schweriner Maximalversorger als Partner bei der Klinik-Übernahme des Kreises.

Der Kaufvertrag für das Krankenhaus Crivitz soll schon Ende Juni abgeschlossen werden. Das kündigte Landrat Stefan Sternberg (SPD) am Dienstag im Vorfeld der Sitzung des Kreistags Ludwigslust-Parchim an. Stimmen die 77 Kreistagsmitglieder am Donnerstag dem Kauf zu, soll schon am Freitag mit dem Krankenhausbetreiber Mediclin ein Letter of Intend, eine A...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite