Ludwigslust-Parchim : Wird der Abfallbetrieb im Landkreis umgekrempelt?

Ein kommunales Unternehmen könnte als Anstalt des öffentlichen Rechts (AöR) alle Sammelleistungen erbringen.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

Avatar_prignitzer von
18. Januar 2020, 05:00 Uhr

Politik und Verwaltung im Landkreis beraten über eine völlig neue Organisationsform für die Abfallwirtschaft: Ein kommunales Unternehmen könnte als Anstalt des öffentlichen Rechts (AöR) alle Sammelleistun...

lkPitoi dun Vaewtlgunr im erdnsaikL tbenera rübe eein lövgil unee nnairrgtOfmiossao für eid lithc:flrtafabAws nEi smkaounlem nrUenemthen nektön las Alstant dse eöffilnhcent Rhsect A()öR ella etmlsSneeianulmg rebrngn.ie etlzeeinihEn dzau lettsle tranLda tSfane rntSgbree ma rsgotDnena dem huKicssasessru v.or

iMt der oe„ssothrainarnigc fhiomcr“Ms ntenkön tehseeliurhncidc feabuAng ni eee,Eigirng las tesgnudlmiFer hudrc ierptav tDriet dnu neagesmmi tim eDttirn in neier ahpcitvetöelirf-fnr Psntrraahtefc nwmnegmorhae .dnerew nfbAgeua wnräe dsa ealmmnEsin ndu efrBönedr onv sbtefaa,llR lalabifBo und mbe,uithäcnWasneh ovn pireP,a pePa,p natogKaenr, von mplrSe,ürl leEt-rok dun ekentatäEnriegllotkr oiwse ctSrth,o die tecthruBnswagfi rde trleläabhmm,See dsa ineRgine red ellär,ptnCasintlzteeo erd teBierb ovn eeforWtöfthnsf dun sdr.aen

An edm oeKerunntnhumemmanl tmi inmee ascursfttAhi sal toaoKglrnnlro olsl der daLrisenk ednntsimes einne eAnlit vno 15 torzPne enbha. asD aeosnlPr dse ieisghbrne sreeeneingik fsablsrwehbifaittAcltesebr LPA lsol in der uenne eGhssaltclef tiäcbhgtefs d.wrene rüF end neuen urKs sums eni eatpwuoeesir nareVhrfe für eien mbintieeork brgVaee onv asflwlicerfachtblinhta iegennuLst udn urz nFuding nesie netapvir earPrtn aelösguts edrenw.

 

 

zur Startseite