Parchim : Betrunken mit Kind im Auto Unfall gebaut

prignitzer.de von
02. August 2019, 05:00 Uhr

Glimpflich für alle Beteiligten endete ein Zusammenstoß zweier Autos am Mittwochabend in Parchim. Auf der Kreuzung Ludwigsluster Chaussee/Juri- Gagarin-Ring waren gegen 19.30 Uhr zwei Autos zusammengestoßen, wobei weder der mutmaßliche Unfallverursacher und seine Tochter, noch die beteiligte Autofahrerin verletzt wurden. Jedoch hat die Polizei beim 42-jährigen mutmaßlichen Unfallfahrer einen Atemalkoholwert von 1,32 Promille festgestellt.

Zudem war er eigenen Aussagen zufolge durch ein Gespräch mit seiner mitfahrenden Tochter abgelenkt. An den beteiligten Fahrzeugen, die erheblich beschädigt wurden, entstand ein Gesamtschaden von mehr als
20 000 Euro. Der 42-Jährige wurde anschließend zur Blutprobenentnahme gebracht. Zudem erstattete die Polizei Anzeige gegen den Fahrer wegen Trunkenheit im Straßenverkehr und Gefährdung des Straßenverkehrs.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen