Parchim: Fahrradfahrerin bei Zusammenstoß mit PKW leicht verletzt

Avatar_prignitzer von
20. Juni 2019, 16:22 Uhr

Eine Fahrradfahrerin ist am Donnerstagmorgen in Parchim beim Zusammenstoß mit einem PKW leicht verletzt worden.

Ersten Erkenntnissen zufolge wollte die PKW-Fahrerin gegen 07:50 Uhr den Kreisverkehr in der Ludwigsluster Straße in Richtung Ziegendorfer Chaussee verlassen und übersah dabei offenbar die auf dem Fahrradweg die Straße kreuzende Radfahrerin. Es kam zum Zusammenstoß, wobei die Fahrradfahrerin stürzte und sich leichte Kopfverletzungen zuzog. Die 75-Jährige wurde anschließend mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus in Plau gebracht. Die 27-jährige Autofahrerin blieb unverletzt. Am PKW VW entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 500 Euro. Die Ermittlungen der Polizei zur genauen Unfallursache dauern weiter an.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen