Parchim : Parchim für die Wand

svz+ Logo
Freuen sich über den Parchim-Kalender 2020, der im Eigenverlag erschienen ist und ausschließlich im „Buchladen“ in der Blutstraße erhältlich ist: Steffen Struck und Tilo Tambach (v.l)
Freuen sich über den Parchim-Kalender 2020, der im Eigenverlag erschienen ist und ausschließlich im „Buchladen“ in der Blutstraße erhältlich ist: Steffen Struck und Tilo Tambach (v.l)

Rund ums Wasser: Fünfte Auflage des Kalenders mit Fotomotiven ist erschienen

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

prignitzer.de von
10. August 2019, 05:00 Uhr

„Ich liebe es, abends durch die Stadt zu streifen und zu fotografieren, dann ist das Licht oft ganz besonders und es ist ruhiger auf den Straßen.“ Der das sagt, ist Steffen Struck, Parchimer Fotogr...

hcI„ ebile se, sbenad hrcdu edi dttaS uz tnserfei nud uz nraefi,ofetrog nnad sit asd iLthc fto nzga rsenedsbo udn se ist hrurieg fua edn rtnSa“eß. reD asd ,asgt tsi fteenfS rucS,kt cmharPier frgFotoa ndu eshicr neveli naebnkt als cürekitnlhsres fKpo red ntieeeblb eirm„hcraP rd“Kanle,e die rnu xviuelsk im cae„unBhld – ngieR)ne(“else zu hnaeb nis.d

eitS fünf Jarnhe inds enbraIh oiTl abhacTm nud Sfetefn rtckSu nnu scohn eni seselnietipge eTma ndu erw edi relaeKnd tnken, erd iwße um die urredwennab teoMvi, eid nfeStfe Sktruc nentokg ugnfnzeniae iw.ße hcI„ eebli es, eneanbkt keOjbte sua wchönlhiegnrue ieseptvPkre uz efnafo,tegrr“io stag re und ,huac dass er auf neensi krsctgdotuennnEeu cosnh vliee eiezlvolr enckE dntceetk ha.t sDa bieltb hauc bei edr reKfhaurcsä tihcn neoh .lnoFge Vliee„ dnneKu senteieirrens sihc ersh rfü edi nnenzliee ivMtoe udn nchmae sihc orgsa uaf ide uhSec nhac eredn hnet,stu“Etgrneons weiß lTio abhmaTc uz ebhcnirte.

eiD esstt kesanaurfveut efuglanA der ngnageenvre hJare sdni ien esiterew Izidn rüf edi eblettihieB iedres e-inimcnshcPath.rA chuA ni smiede rJha aht hsci ftSenef Stcurk dieewr eienm dnereosnbe mahTe geimw;det easWsr in nisnee nrcnsvheeieed rFom,ne eid shci ni dBeilrn rde tna,taesBdal emd -akhSmhnucBurnr,etn emd kWceerseo rdeo dem mrseatusWr dsieeinerpgwl udn ned tarrchetBe hurcd edi zflöw oetnaM esd nedmknoem Jehars eleebignt edwrn.e I„hc geeh ehacnif los udn ahcem sF“t,oo brgitn neeftSf crSktu se csihtlch ufa edn nkPtu udn rngä:etz ebrA„ hci rtaofigfreoe acuh rgen eo,mzbgthennee das its esoben r.iez“lvlo aeDib eebtrl re achu nih dnu iwrede kesouir nDieg, zräetlh er um:nndezshlc en„nW hic imt mienme atSvti dnu rde Kraema am anerSartßnd ehte,s derew ihc so eacmsnh aMl für dei t-zeiPzrlieoilB angelteh dun ide tuAos rwende ifgfälual arnsalg,em nenw ies hcmi hseen“. Wre utsL afu öhweirhauelcgeßn ceori-MPithvma h,ta red nnka cshi unn fua hrPm„iac “N°5 eufnre dnu erw gar nicth egnug nvo ned hcnönse satcthdnnaitSe enmmeokb nak,n es bgti sei auhc in ormF von ntPtkasore nud gtn.neMae

zur Startseite