Parchim : Volkssolidarität sammelt wieder

Avatar_prignitzer von
06. August 2019, 05:56 Uhr

Autorisierte Helfer der Volkssolidarität werden in der Zeit vom 10. August bis zum 15. September von Haus zu Haus gehen und die jedes Jahr erneut stattfindende „Listensammlung“ durchführen. Die Helfer verwenden gedruckte und nummerierte Listen und bitten um eine Spende. „Mit dem Erlös wollen wir helfen, für unsere Seniorinnen und Senioren und natürlich ebenso für unsere Kinder kulturelle, sportliche und gesellige Interessen umzusetzen und die Hilfe zur Selbsthilfe zu aktivieren“, heißt es von der Volkssolidarität. Das freiwillige Engagement vieler Mitglieder der Volkssolidarität sei ein wichtiger Faktor in der sozialpolitischen Landschaft Mecklenburg-Vorpommerns.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen