Innenstadt Bad Wilsnack : Bad Wilsnack hält am Projekt Schlossplatte fest

Avatar_prignitzer von 14. September 2021, 17:48 Uhr

svz+ Logo
In nächster Zeit wird es wohl keinen Neubau in Nachbarschaft der Wunderblutkirche geben. Doch alle Partner halten an dem Konzept fest.
In nächster Zeit wird es wohl keinen Neubau in Nachbarschaft der Wunderblutkirche geben. Doch alle Partner halten an dem Konzept fest.

Das Projekt Schlossplatte in Bad Wilsnack ist trotz finanzieller Probleme nicht gestorben. Das betonen Amtsdirektor Torsten Jacob und Bürgermeister Hans-Dieter Spielmann. Die Vorbereitungen laufen weiter.

Bad Wilsnack | Nein, das Projekt Schlossplatte Bad Wilsnack ist nicht gestorben. Das sagen Amtsdirektor Torsten Jacob und Bürgermeister Hans-Dieter Spielmann im Gespräch mit unserer Zeitung. Im vergangenen Bauausschuss hatte Bauamtsleiter Peter Rollenhagen informiert, dass das schon lang geplante Projekt Schlossplatte vorerst nicht umgesetzt werden kann. Das Land...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite