Traum vom Eigenheim : Gemeinde Berge ebnet Weg für 10.000 Quadratmeter Bauland

Avatar_prignitzer von 21. Oktober 2021, 16:21 Uhr

svz+ Logo
Hier an der Ecke Gartenweg und Parchimer Straße ist ein Großteil des Areals, das in Berge zu Bauland wird.
Hier an der Ecke Gartenweg und Parchimer Straße ist ein Großteil des Areals, das in Berge zu Bauland wird.

Das Areal im Gartenweg und an der Parchimer Straße, wo jetzt noch teilweise Kleingärten bewirtschaftet werden und Garagenkomplexe stehen, wandelt Berge in Bauland um. Die Gemeindevertretung beschloss die Satzung zum B-Plan.

Berge | Im Gartenweg rechter und linker Hand von der Parchimer Straße ausgesehen wurden in den vergangenen Jahr noch fünf, sechs Kleingärten bewirtschaftet. An der Parchimer Straße stehen zwei kleine, alte Garagenkomplexe. Dazwischen umschließen Pappeln den sogenannten Rodelhügel. Dieses gesamte Areal umfasst eine Größe von rund 10.000 Quadratmetern und wird ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite