Immer weniger aktive Kameraden : Perleberger Feuerwehren werben um Mitglieder

Avatar_prignitzer von 27. Juni 2021, 21:58 Uhr

svz+ Logo
Auch um den Nachwuchs wollen die Perleberger Feuerwehren intensiver werben.
Auch um den Nachwuchs wollen die Perleberger Feuerwehren intensiver werben.

Bei den Perleberger Feuerwehren gibt es immer weniger aktive Kameraden. Mit einer Werbekampagne wollen Stadt und Wehrführung neue Mitglieder werben - und insbesondere auch den Nachwuchs in Kitas und Schulen ansprechen.

Perleberg | Die Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Perleberg brauchen neue Mitglieder – und haben dafür eine groß angelegte Werbekampagne gestartet. Mit Transparenten, Flyern, Aufklebern auf den Feuerwehrautos und einem roten Eimer mit einer ironisch gemeinten Botschaft, aber auch mit gezielter Werbung in Schulen soll die Einsatzfähigkeit auch in Zukunft gesicher...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite