Klein Haßlow bei Wittstock : Oberer Teil von Windkraftanlage stürzt zu Boden

svz+ Logo
FullSizeRender.jpeg

Anwohner hörten einen lauten Knall.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

Avatar_prignitzer von
31. Januar 2020, 14:02 Uhr

Ein riesiger Knall hat die Bewohner in Klein Haßlow bei Wittstock am Morgen aufgeschreckt: Was wie ein schweres Gewitter oder das Einstürzen eines Hauses klang, war der obere Teil einer etwa 100 Meter hoh...

Eni eirisgre nKlla tah ied eBernwoh ni eiKln aolHwß ebi otktsWtic ma nMergo fcgrckeueh:ast sWa wie ein sewehsrc rwGtiete roed dsa tnEzeriüns sniee usaeHs l,nkag awr dre ebero elTi enrie wtea 010 eteMr honeh datlrnWe,fkigaan dre ölhtpilzc riassb nud uz enBdo tützrs.e Geßor ür,meerTetmli areturnd acuh ied ettrRobläort glnae auf dem dFel an der geAnla tru.etrsve

 

sE ntdsaten ehorh chdanse.chaS tDreize ist cohn vllöig rlua,nk iwe es zu mde aVflolr kmemon teko.nn tpsEcdneneehr urnUnceuneghts an.ufle Achu dre vrrertOhoesst erd nnikeel eGndmeie twueni nvo tcoitkWst geizte isch g.ecohktcs s„E aklng iwe ine rheecwss rtetGiw.e anDn hta se ctzlhpöil kglletna. trEs datehc ich nmeei nceeShu reäw rgtteei,nü“zs etgsa nfgaWogl nRi.ma Zum ttnZepuik esd Aurbscbh stcrrnhehe rzaw satkre Wönniebd in der nge;Rio noAwnhren gloeufz raewn ieeds enBö ocjdhe hnict ceuhöihgwnnl .hifegt

rOerbe eTil von oßrreg tdeagnWrnkfliaa bhcrit ba ndu rttsüz uz o ednB

zur Startseite