Polizeieinsatz in Wittenberge : Beamte müssen Pfefferspray einsetzen

Avatar_prignitzer von 06. Mai 2021, 15:49 Uhr

svz+ Logo
Am Donnerstag verletzte ein Mann einen Polizeibeamten während eines Einsatzes.
Am Donnerstag verletzte ein Mann einen Polizeibeamten während eines Einsatzes.

Am Donnerstagmorgen mussten Polizeibeamte einen Tatverdächtigen mit Hilfe von Pfefferspray unter Kontrolle bringen.

Wittenberge | Am Donnerstagmorgen gegen 8.40 Uhr kam es zu einem größeren Polizeieinsatz im Horning in Wittenberge. Ein Mann wurde dabei beobachtet, wie er die Seitenscheibe eines auf einem Parkplatz abgestellten Autos einschlug und sich anschließend in den Wagen setzte. Zeugen riefen daraufhin die Polizei. Als die Beamten eintrafen, wurde der Verdächtige im Fah...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite