Volleyball auf Landesebene : Prignitz Volleys starten Mission Landesklasse mit Heimspielen

Avatar_prignitzer von 17. September 2021, 14:40 Uhr

svz+ Logo
Der Prignitzer Volleyball kehrt nach elf Jahren in den Spielbetrieb auf Landesebene zurück.
Der Prignitzer Volleyball kehrt nach elf Jahren in den Spielbetrieb auf Landesebene zurück.

18 Volleyballer aus vier Vereinen haben sich zusammengetan und werden in der neuen Saison als Prignitz Volleys in der Landesklasse Nord an den Start gehen. Am Samstag feiern die Volleys ihre Punktspiel-Premiere.

Prignitz | Der Prignitzer Volleyball kehrt nach elf Jahren in den Spielbetrieb auf Landesebene zurück. Spieler aus mehreren Vereinen haben sich zusammengeschlossen und werden in der kommenden Saison als Prignitz Volleys in der Landesklasse an den Start gehen. Am Samstag feiern die Volleys ihre Punktspiel-Premiere. Die Prignitzer sind in der Wittenberger Allen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite