Prignitzer Feuerwehren : Wenig Einsätze in der Prignitz trotz Sturmwarnung

Avatar_prignitzer von 21. Oktober 2021, 16:39 Uhr

svz+ Logo
Für die Perleberger Kameraden ging es am Donnerstag nur zu einem Einsatz raus. Ein Baum war zwischen Schönfeld und Blüthen umgefallen.
Für die Perleberger Kameraden ging es am Donnerstag nur zu einem Einsatz raus. Ein Baum war zwischen Schönfeld und Blüthen umgefallen.

Am frühen Donnerstagnachmittag können die Prignitzer Feuerwehren ein erstes Fazit ziehen: Sturm "Ignatz" scheint die Prignitz umgangen zu haben.

Prignitz | Während Sturm „Ignatz“ in vielen anderen Teilen Deutschlands ordentlich wütete, schien die Prignitz weitestgehend verschont worden zu sein. Das konnten auch die Feuerwehren bestätigen. Bis auf ein paar Einsätze wegen heruntergefallener Äste oder umgefallener Bäume, blieb es am Donnerstag ruhig. „Wir waren auf etwas anderes vorbereitet“, sagt der Pe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite