Angebote für Jugendliche : Prignitzer Museen sind Erlebnisorte für Schulklassen

Avatar_prignitzer von 14. Oktober 2021, 16:09 Uhr

svz+ Logo
Torsten Foelsch lädt Schulklassen ins Perleberger Stadt- und Regionalmuseum ein. Mit der Broschüre des Förderkreises Prignitzer Museen wirbt er auch für die 23 anderen Museumsstandorte.
Torsten Foelsch lädt Schulklassen ins Perleberger Stadt- und Regionalmuseum ein. Mit der Broschüre des Förderkreises Prignitzer Museen wirbt er auch für die 23 anderen Museumsstandorte.

Im Sommer vergangenen Jahres hat der Förderkreis „Prignitzer Museen“ eine Broschüre mit speziellen Angeboten für Schulklassen herausgegeben. Noch nicht an allen Schulen ist dieses Angebot bekannt.

Prignitz | Als jüngst eine Schulklasse das Perleberger Stadt- und Regionalmuseum besuchte, zeigte sich der Lehrer begeistert von dem speziell auf die Schüler zugeschnittene Programm. „So etwas sollten sie unbedingt weiterführen“, wandte er sich an Museumsmitarbeiter Torsten Foelsch. Dieser war etwas verwundert, zeigte dem Lehrer die Broschüre „Die Prignitzer Mus...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite