Pritzwalk : Singvögel ziehen in ihre neue Kinderstuben

svz+ Logo
Zwei Nistkästen für Singvögel erhielt die Kita „Tausendfüßler“. Die Hausmeister Sven Eilmes (l.) und Thomas Theodor montierten sie gleich an geeigneten Bäumen.
Zwei Nistkästen für Singvögel erhielt die Kita „Tausendfüßler“. Die Hausmeister Sven Eilmes (l.) und Thomas Theodor montierten sie gleich an geeigneten Bäumen.

Steppkes aus der Kita „Tausendfüßler“ freuen sich über zwei neue Nistkästen in ihrem Garten

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
13. März 2019, 05:00 Uhr

„Alle Vögel sind schon da“, können die Steppkes in der Pritzwalker Kindertagesstätte „Tausendfüßler“ bestimmt bald sagen oder sie werden es vielleicht auch singen. Denn die Mädchen und Jungen erhielten f...

l„elA elögV nsid oshnc “da, öneknn eid tSkpepse in edr ePriatwzlkr äneitegeKtrdstats dTfra„nusleße“ü mtsibmte abld ngase eord sei edenwr se elvteichil hauc gi.snne Dnen ide Mäehndc nud uneJng eteirhlne rüf asd ineFerädelg erirh taiK tejzt izwe tstNeä,kins tteciebrh raesdAn gniöK mov Brüo esd wrireltkzaP mtsrsrrieüBe.ge Die isnbealt leokutrznHotkisonn nasmetm aus ieern deenpS esd meenretUhrns rnkaF S,teeser erd ide lbestani nnzouisokoktrHntle egamnimse mti slhsieeTrcitrme esnrTot mStaer rzu güVgernuf tlsgelte tah. „neUres eiKrnd tabeehobcn nun fe,rigi swa hcis an nde tnkeisNtäs t“,tu rfetu chsi eLiietaKt-nir aoniKrel .Sßa

emurßeAd noenntk nud knnnöe ied klenine unfüesdTeßlr„a“ auch renfgteeeid stäGen na ineme eeunn hoeunhVcselgä uenzseh. neDn vor kzmuer aehb zeinH ucnhahkK sla werPlkatizr eüBrrg dre tiaK nie seslcho oeuhHhcnläzs kctes,ehgn os rsdanAe K.igön

Zkcurü zu den Nekttnäss:i rnkaF teeSers etlltes edn löEsr omv snjgtneü ffmeeiOretdrltn in Ptzaiwkrl urz Vüggnreu.f anvDo netkon dei eimrirstesTehcl mreSta 50 dre senoutbr Hektunznosonkorlit efniet.gnar öwZfl ensstkNtiä lnierehet taeKstttgnderisenä in der samzDtdntö.it Dei ngribüe 83 Hänltzsoek endafn eienn alztP vor aellm im glütrrnGeü vno zwlitr.kPa

zur Startseite