Pritzwalk : Singvögel ziehen in ihre neue Kinderstuben

svz+ Logo
Zwei Nistkästen für Singvögel erhielt die Kita „Tausendfüßler“. Die Hausmeister Sven Eilmes (l.) und Thomas Theodor montierten sie gleich an geeigneten Bäumen.
Zwei Nistkästen für Singvögel erhielt die Kita „Tausendfüßler“. Die Hausmeister Sven Eilmes (l.) und Thomas Theodor montierten sie gleich an geeigneten Bäumen.

Steppkes aus der Kita „Tausendfüßler“ freuen sich über zwei neue Nistkästen in ihrem Garten

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
13. März 2019, 05:00 Uhr

„Alle Vögel sind schon da“, können die Steppkes in der Pritzwalker Kindertagesstätte „Tausendfüßler“ bestimmt bald sagen oder sie werden es vielleicht auch singen. Denn die Mädchen und Jungen erhielten f...

„lAel glVeö dins schon “ad, enkönn edi ptpkSees in der rlikazPtwre tdtssitneagKeäret sefTlüe„“nßdrua mstbimte abld agens roed eis denwre es eicltvhile auhc .nsneig eDnn die cähdenM dnu nueJgn rtnleeeih rfü sda reigenläFde hrier iKat jztte ewzi intkteN,säs tecihbetr dseanrA nKögi ovm rBoü esd lrktPeriawz geBrisrtmüres.e Die btesilna Hrlnznkttioknoesuo mantmse aus rneie eSdpen des rehnmretnUes rFkan eestSr,e edr ied bltinaes rletootzonknnHskiu gmasmeeni mit seltmscireiherT retoTns emSart zur fgurenüVg lslegtte h.ta „Useenr riendK ocebetnhab nnu egif,ir was hsic na nde itsstNknäe ,“tut tufre cihs taerLi-itieKn nlroKeai .Saß

dßumrAee ontnekn nud könnne edi kiennel üßafud“„lresneT ucha retieedefgn sänGte an enemi neneu gnseVehäuhloc hzee.snu Dnen ovr uzmerk ehba inHez hKhkcanu sal Pwkziaelrrt üBgerr rde atiK ien esslcho äzusohnHlehc ,ngcseketh so erAansd Kö.ing

Zkcurü zu ned sksiNnt:eät Fkanr seSeert etetsll end rsölE mov jtsüenng eeerflttirnfmOd ni Prwzaiklt urz fuüer.ngVg onaDv ktnneo ide lmirchtsereTeis aSemrt 05 edr beorsnut sikorltHktennnoouz ntr.eenaigf Zwföl tntikNsesä hnreitlee tKdgenitäsettsenar in rde a.tiDnmötzsdt iDe giürneb 83 znHsäeltok nfneda eneni zaPlt rov elmal im tnügelrüGr von .krtwPzila

zur Startseite