Innenstadt Wittenberge : Trotz Corona-Pandemie kein großes Ladensterben erwartet

Avatar_prignitzer von 03. Mai 2021, 14:14 Uhr

svz+ Logo
Obwohl die meisten Händler ihre Geschäfte derzeit geschlossen halten müssen, wird keine Insolvenzwelle für die Wittenberger Innenstadt erwartet.
Obwohl die meisten Händler ihre Geschäfte derzeit geschlossen halten müssen, wird keine Insolvenzwelle für die Wittenberger Innenstadt erwartet.

Verwaltung und Experten setzen auf Weiterbestehen des Wittenberger Einzelhandels. Doch die Probleme können zum Teil nur langfristig gelöst werden.

Wittenberge | Könnte die Wittenberger Innenstadt vor einer Welle von Ladenschließungen stehen und damit das Einzelhandelskonzept der Stadt überholt sein? Die vom Stadtverordneten Peter Schmidt (AfD) auf der jüngsten Sitzung des Gremiums geäußerte Befürchtung wird von Stadtverwaltung und Wittenberger Interessenring so nicht geteilt. „Wie von Andreas Schmidt geforder...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite