Weihnachtsmarkt Klein Leppin : Verein Festland lädt zu einem virtuellen Bummel

Avatar_prignitzer von 02. Dezember 2021, 06:15 Uhr

svz+ Logo
Der Chor Cantabile, hier bei seinem letzten Auftritt in Pritzwalk, ist auf dem virtuellen Weihnachtsmarkt zu erleben.
Der Chor Cantabile, hier bei seinem letzten Auftritt in Pritzwalk, ist auf dem virtuellen Weihnachtsmarkt zu erleben.

Der Verein Festland muss seinen ersten Weihnachtsmarkt absagen, lädt alternativ aber zu einem virtuellen ein. Der Chor Cantabile übermittelt musikalische Grüße.

Klein Leppin | Die Absage ihres ersten Weihnachtsmarktes trifft die Mitglieder vom Verein Festland hart. Kaum hatten sie alles vorbereitet, öffentlich dazu eingeladen, kommt das Verbot durch die Landesregierung. Die Corona-Lage lasse einen Bummel über einen Weihnachtsmarkt nicht zu. Doch die Leppiner sind wieder einmal kreativ: Sie laden zu einem virtuellen Weihnach...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite