Fußball-Landesklasse : Wittenberger Elf fehlt bei Niederlage in Schlussphase Cleverness

Avatar_prignitzer von 17. Oktober 2021, 13:36 Uhr

svz+ Logo
Routinier Norman Hurlbrink (r.) stellte sich angesichts der Veritas-Personalnot für das Spiel gegen Potsdam zur Verfügung und bot eine ansprechende Leistung.
Routinier Norman Hurlbrink (r.) stellte sich angesichts der Veritas-Personalnot für das Spiel gegen Potsdam zur Verfügung und bot eine ansprechende Leistung.

Die Fußballer von Veritas Wittenberge/Breese verloren ihr Heimspiel in der Landesklasse gegen Lokomotive Potsdam mit 1:5 (0:1). Allerdings spiegelt das deutliche Ergebnis den Spielverlauf nicht so richtig wider.

Wittenberge | Die Landung war hart. Die Fußballer von Veritas Wittenberge/Breese verloren ihr Heimspiel in der Landesklasse gegen Lokomotive Potsdam vor 130 Zuschauern im Ernst-Thälmann-Stadion am Ende klar mit 1:5 (0:1). Allerdings spiegelt das deutliche Ergebnis den Spielverlauf nicht so richtig wider. Ersatzgeschwächte Gastgeber halten lange gut mit Bis au...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite