erneuerung der Retziner Feuerwehr : Anbau und Technik übergeben

Avatar_prignitzer von 16. September 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Ortswehrführer Marvin Kordelle zeigt Ingo Frahm (l.), Bürgermeister Maco Radloff (m.) und Ortsvorsteherin Dorit Petzka die Ausstattung des neuen Tragkraftspritzenanhängers. Davor ist der neue Mannschaftstransportwagen zu sehen.
Ortswehrführer Marvin Kordelle zeigt Ingo Frahm (l.), Bürgermeister Maco Radloff (m.) und Ortsvorsteherin Dorit Petzka die Ausstattung des neuen Tragkraftspritzenanhängers. Davor ist der neue Mannschaftstransportwagen zu sehen.

Innerhalb von zwei Jahren wurde in Retzin der Anbau des Feuerwehrgerätehauses sowie die Anschaffung von Ausrüstung realisiert

Nach zwei Jahren kann der Modernisierungsprozess bei der Freiwilligen Feuerwehr Retzin abgeschlossen werden, so Bürgermeister Marco Radloff. Er ist nach Retzin gekommen, um den Anbau an das Feuerwehrgerätehaus sowie die neue Technik offiziell an die Kameraden zu übergeben. Insgesamt sind hier knapp 118 000 Euro investiert worden. So verfügt die Retzin...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite